Logo Evangelischer Kirchenkreisverband für Kindertageseinrichtungen
MENÜ Menü öffnen
Suche öffnen
 
Mehr zur Kita Menü öffnen

Evangelische Kita St. Thomas

Kurzporträt

Der Evangelische St.-Thomas-Kindergarten befindet sich in der Nähe des Mariannenplatzes mitten in Kreuzberg. Seit 2011 ist der Evangelische Kirchenkreisverband für Kindertageseinrichtungen Berlin Mitte-Nord unser Träger, unserer St.-Thomas-Gemeinde sind wir nach wie vor sehr verbunden: Die älteren Kinder treffen sich regelmäßig mit der Pfarrerin, um sich – über Geschichten und durch Gespräche – mit religiösen Fragen auseinanderzusetzen. Außerdem feiern wir zusammen Feste aus dem kirchlichen Jahreskreis.

In unserer ruhig gelegenen Kita mit eigenem Garten ist Platz für 40 Kinder im Alter zwischen ein bis sechs Jahren. In der Nestgruppe gibt es für die acht Kleinsten Rückzugsmöglichkeiten und einen altersentsprechenden Tagesablauf. Wir bieten die Möglichkeit der Integration von Kindern mit Behinderungen.

Im Rahmen der Offenen Arbeit sind die Kinder beim Spielen, Malen, Basteln, beim Forschen, bei Musik und Bewegung mit Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte "Akteure ihrer Entwicklung".

Familien mit verschiedenen Sprachen, Religionen und Weltanschauungen sind in unserer evangelischen Kita zu finden und willkommen. Die Förderung der Sprachkompetenz ist für uns ein Schwerpunkt in der Arbeit – und ein grundlegender Beitrag zur Chancengleichheit und Integration.

Ein guter Start für das Kind und die Zusammenarbeit mit den Eltern ist unser sanftes Eingewöhnungsmodell. Es bietet Zeit und Raum für gegenseitiges Kennenlernen. Regelmäßig findet in unserem Garten ein Eltern-Café statt, das Möglichkeiten der Begegnung eröffnet.

Fragen zur Entwicklung der Kinder werden mit den Müttern und Vätern in vertraulichen Entwicklungsgesprächen mit den jeweiligen Bezugserziehern/-innen besprochen. Die Kinder dokumentieren ihre Entwicklung mit unserer Unterstützung auch eigenständig in ihren Bildungs­büchern.

Das gesunde Aufwachsen der Kinder ist uns sehr wichtig. Neben einer vollwertigen Ernährung gehören Bewegung und Naturerfahrung für uns dazu. Regelmäßig gehen wir mit den Kindern in den Wald, damit sie die Natur erkunden und erleben können.

Eine unserer wichtigsten Aufgaben sehen wir darin, Jungen und Mädchen einen Ort zu bieten, an dem sie gemeinsam spielen und lernen können. So ist soziales Lernen in geschütztem Rahmen gegeben.

"Das unterhaltsamste Spielzeug eines Kindes ist ein anderes Kind."

(George Bernard Shaw)

Mehr über diese Kita zum Herunterladen:

Leitet Herunterladen der Datei einInformationsfaltblatt

Leitet Herunterladen der Datei einPädagogische Grundsätze

nach oben