Logo Evangelischer Kirchenkreisverband für Kindertageseinrichtungen
MENÜ Menü öffnen
Suche öffnen

Hauptmenü kleiner Screen

 

Meldungen

Information anlässlich der Coronavirus-Pandemie

 

Hinweise unseres Kitaverbandes vom 19. März 2020 zur aktuellen Situation

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat die Schließung aller Kindertageseinrichtungen vom 17.3. bis einschließlich 17.4.2020 angeordnet. Es ist eine präventive Maßnahme zum Schutz vor der schnellen Ausbreitung des Coronavirus.

Der Evangelische Kirchenkreisverband für Kindertageseinrichtungen Berlin Mitte-Nord hat eine Notbetreuung eingerichtet für Kinder, deren Erziehungsberechtigte in sog. systemrelevanten Berufsgruppen tätig sind und keine alternative Betreuung ihrer Kinder gewährleisten können.

Die systemrelevanten Berufsgruppen sind:

  • Polizei, Feuerwehr und Hilfsorganisationen
  • Justizvollzug
  • Krisenstabspersonal
  • betriebsnotwendiges Personal von BVG, S-Bahn, BWB, BSR, weiterer Unternehmen des Öffentlichen Personen-Nahverkehrs und der Ver- und Entsorgung, Energieversorgung (Strom, Gas)
  • betriebsnotwendiges Personal im Gesundheitsbereich (insbesondere ärztliches Personal, Pflegepersonal und medizinische Fachangestellte, Reinigungspersonal, sonstiges Personal in Krankenhäusern, Arztpraxen, Laboren, Beschaffung, Apotheken)
  • betriebsnotwendiges Personal im Pflegebereich
  • betriebsnotwendiges Personal und Schlüsselfunktionsträger*innen in öffentlichen Einrichtungen und Behörden von Bund und Ländern, Senatsverwaltungen, Bezirksämtern, Landesämtern und nachgeordneten Behörden, Jobcentern und öffentlichen Hilfeangeboten und Notdienste
  • Personal, das die Notversorgung in Kita und Schule sichert
  • sonstiges betriebsnotwendiges Personal der kritischen Infrastruktur und der Grundversorgung
  • Einzelhandel (Lebensmittel- und Drogeriemärkte)

Die Betreuung der jeweiligen Kinder findet in der vertrauten Kindertageseinrichtung statt bzw. in Einzelfällen in einer benachbarten Kita. Somit stellen wir mit den Kitaleitungen sowie den pädagogischen Fachkräften für den gesamten Zeitraum eine Notbetreuung sicher.

Weitere Informationen zur Notbetreuung finden Sie im Öffnet externen Link in neuem FensterInformationsangebot der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.


 
nach oben