Hilfsmittel gehen in die Ukraine

Eltern in der Ev. Kita Jesus Christus haben gesammelt

© Tanja Witting

© Tanja Witting

© Tanja Witting

In der Woche vom 14. bis 18. März konnten Eltern in der Ev. Kita Jesus Christus Spenden in Form von Windeln, Babynahrung, Feuchttüchern oder Damenbinden in der Kindertageseinrichtung abgeben.

Die Idee dazu hatte eine Mutter eines Kita-Kindes und fragte an, ob die Kita dazu die Möglichkeit bietet. Bei der Aktion ist einiges zusammen gekommen!

Sämtliche Spenden werden von einer Mutter zur Nathanael-Kirche in Schöneberg gebracht. Die Kirchengemeinde sorgt dann für den Transport in die Ukraine.