Logo Evangelischer Kirchenkreisverband für Kindertageseinrichtungen
MENÜ Menü öffnen
Suche öffnen

Hauptmenü kleiner Screen

 
Mehr zur Kita Menü öffnen

Evangelische Kita Regenbogen

Kurzporträt

Die Evangelische Kita Regenbogen im Märkischen Viertel ist im Mai 2017 neu eröffnet worden. Der ansprechende Neubau liegt am Senftenberger Ring 29. Die hervorragende Architektur des Hauses ist barrierefrei und abgestimmt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder. Durch die bodentiefen Fenster, die Terrassen und Balkone lassen sich die umliegen­­de Natur des Mittelfeldbeckens und die Wohnumgebung beobachten. Die Kita ist nach den allerneuesten Standards eingerichtet und verfügt über eine Bodenheizung sowie Lärmschutz in allen Räumen.

Auf zwei Etagen, in großzügigen und hellen Räumen, bietet die Kita Regenbogen in neun Gruppen Platz für 135 Kinder. In unseren drei Nestgruppen wollen wir den Kindern bis zum Alter von zwei Jahren und ihren Familien einen sanften Empfang und Beginn der Kindergartenzeit ermöglichen. Weiterhin bieten wir sechs Familiengruppen an. Im Alter von zwei Jahren bis zum Schulbeginn geben wir Jungen und Mädchen in diesen Familiengruppen die Möglichkeit, sich frei zu entfalten und ihren Bedürfnissen nachzugehen. Unsere Kita ist umgeben von einem wunderschönen Spielplatz.

Mittelpunkt unserer Arbeit sind das Wohl des Kindes und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern. Jedes Kind ist einzigartig. Wir achten es als individuelle Persönlichkeit. Mädchen und Jungen jeder Konfession, aus deutschen Familien wie aus Familien anderer Herkunftsländer, sollen sich bei uns wohlfühlen. Besondere Stärken oder Herausforderungen unserer Kinder wollen wir wahrnehmen und individuell bearbeiten. Wir freuen uns auf jede Familie und sind gespannt auf unsere gemeinsame Zeit.

Gemeinsam wollen wir Vielfalt und Fairness erleben. Die Selbstständigkeit unserer Kinder wollen wir fördern, Selbstbildung im Hinblick auf die Gewinnung des Selbstvertrauens der Kinder unterstützen. Das Berliner Bildungsprogramm mit all seinem Reichtum ist Grundlage unserer Arbeit. So wollen wir Sorge dafür tragen, dass die Kinder Erfahrungen in allen Lernbereichen machen können. Dabei erkennen wir den Spracherwerb und die Bewegungsförderung der Jungen und Mädchen bisher als unsere Hauptaufgabe.

Unser qualifiziertes Fachpersonal setzt sich zusammen aus Männern und Frauen. Unser Team ist gut ausgebildet und verfügt über diverse Zusatzqualifikationen. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unseres Teams sprechen viele Sprachen. Gemeinsam haben wir uns auf den spannenden Weg begeben, ein auf die Bedürfnisse der Kinder und Familien im Märki­schen Viertel ausgerichtetes Konzept zu entwickeln. Dabei freuen wir uns über die Unterstützung der Evangelischen Apostel-Johannes-Kirchengemeinde und die Kooperation mit dem Evangelischen Familienzentrum FACE. 

Mehr über diese Kita zum Herunterladen:

Leitet Herunterladen der Datei einInformationsfaltblatt (2/2018)

Leitet Herunterladen der Datei einPädagogische Grundsätze (8/2018)

nach oben