Logo Evangelischer Kirchenkreisverband für Kindertageseinrichtungen
MENÜ Menü öffnen
Suche öffnen

Hauptmenü kleiner Screen

 
Mehr zur Kita Menü öffnen

Evangelische Kita Frohnau

Kurzporträt

Die evangelische Kindertagesstätte liegt in der schönen Gartenstadt Frohnau. Der alte Charme von außen verbindet sich mit der Neugestaltung der Kitaräume im Inneren. Unsere Kindertagestätte befindet sich seit Januar 2017 in zentraler Trägerschaft des Evangelischen Kirchenkreisverbandes für Kindertageseinrichtungen Berlin Mitte-Nord. 

Die Kinder können sich bei uns über Themenräume freuen. Wir verfügen über einen Bau-, Puppen-, Kreativ-, Bewegungs- und Essraum. Alle Räume sind kindgerecht und liebevoll gestaltet; die Kinder können sich darin frei entfalten und ihren Bedürfnissen nachgehen. Unsere Außenanlage bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten der Begegnung, Bewegung und des Entdeckens. 

In unserer Kita werden 68 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schul­eintritt von pädagogischen Fachkräften und der Kitaleitung gruppenübergreifend begleitet. Die Allerkleinsten werden in der Nestgruppe sanft eingewöhnt. Vier unserer pädagogischen Fachkräfte haben eine Zusatzqualifikation als Facherzieher*in für Integration. 

Unsere Köchin stellt eine ausgewogene Ernährung sicher und achtet auf den Einkauf frischer regionaler Erzeugnisse. Eine Wirtschaftskraft sorgt täglich dafür, dass sich die Kinder in einer sauberen Kindertagesstätte rundum wohlfühlen können. Unser Hausmeister kümmert sich um die Sicherheit in der Kita, hält den Garten in Ordnung und hilft uns tatkräftig bei Festen und Veranstaltungen.

Jedes Kind ist einzigartig und von Gott gewollt. Wir nehmen die Kinder individuell wahr und gehen auf ihre unterschiedlichen Bedürfnisse ein. Kinder wollen lernen, entdecken und ausprobieren. Selbstständigkeit ist der Motor für ihre Entwicklung und regt dazu an, sich Wissen auf natürliche Weise anzueignen. In unserem Tagesablauf bekommen die Kinder die Möglichkeit, ihre Neigungen zu erkennen und sich an vielfältigen Lern- und Spielangeboten auszuprobieren. 

Das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein der Kinder zu stärken, liegt uns sehr am Herzen. Wir begleiten die Kinder in Konfliktsituationen, geben ihnen Lösungsansätze zur Bewältigung von Auseinandersetzungen und bieten Lösungsmöglichkeiten an. Die Kinder sollen ihre eigenen Wege finden und an ihren Aufgaben wachsen. Sie entwickeln sich in ihrem Tempo und bereiten sich somit vom ersten Kita-Tag an auf die Schule vor. 

Ein enger Kontakt zu unserer Ev. Kirchengemeinde ist uns sehr wichtig. Unsere Pfarrerin begrüßt uns regelmäßig im Kindergottesdienst und wir nehmen aktiv an den Festen und Begegnungen der Gemeinde teil. 

"Wir können die Kinder nach unserem Sinne nicht formen; so wie Gott sie uns gab, so muss man sie haben und lieben."

(Johann Wolfgang von Goethe)

Mehr über diese Kita zum Herunterladen:

Leitet Herunterladen der Datei einInformationsfaltblatt (3.2019)

nach oben