Aufgaben, Ziele, Daten

Unsere Kindertageseinrichtungen sind so vielfältig und unterschiedlich wie das Leben in Berlin. Es gibt kleine und große Einrichtungen; die Stadtteile, in denen die Kitas liegen, verändern sich ständig. Das können quirlige, bunte Kieze sein mit einem hohen Anteil an Familien mit Migrationshintergrund. Andere Kitas finden sich in ruhigen, fast schon ländlichen Gegenden.

Gegründet wurde der Kitaverband in seiner jetzigen Form im Juli 2011 von den Evangelischen Kirchenkreisen Stadtmitte und Nord-Ost. Unser Kitaverband ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Bereits im Juli 2007 hatten 9 Kirchengemeinden ihre insgesamt 16 Kitas an den Kirchenkreis Berlin-Stadtmitte übertragen. Ziel war eine Entlastung der Kirchengemeinden von administrativen Aufgaben und eine Professionalisierung und Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes.

s. Video am Ende dieser Seite: 10 + 1 Jahre Ev. Kitaverband Berlin Mitte-Nord

Bei unserer pädagogischen Arbeit orientieren wir uns am Artikel 1 des Grundgesetztes: "Die Würde des Menschen ist unantastbar." Als Evangelische Einrichtung gehen wir außerdem davon aus, dass jedes Kind ein Geschöpf Gottes und als solches einzigartig und einmalig ist. Wir stärken Kinder in ihrem Selbst-Sein und im Prozess ihrer Selbstwerdung und geben ihnen durch Verlässlichkeit Orientierung. Bei unserer Arbeit richten wir uns nach christlichen Wertevorstellungen: Vertrauen, Nächstenliebe, Toleranz und Anerkennung sind für uns nicht nur Schlagworte, sondern unverhandelbare Bestandteile unseres Arbeitsalltags.

Wir möchten für jedes Kind und seine Familie – aus den verschiedensten Regionen der Erde, mit den unterschiedlichen Sprachen, Religionen und Lebensentwürfen – als Kita ein Ort sein, der ihnen gut tut. Aus diesem Grund sind uns in jeder der verschiedenen Kitas die Wahrung der Kinderrechte, transparente Strukturen, eine offene Kommunikationskultur und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern wichtig.

Unsere Zusammenarbeit mit Müttern und Vätern ist geprägt von der Haltung, dass Eltern, die Experten für ihre Kinder sind, und wir mit ihnen zum Wohle des Kindes partnerschaftlich zusammenarbeiten.

Allen Mitarbeitenden in unseren Kitas – und mir als Vorständin und Trägerverteterin – liegt die gute, verlässliche Betreuung, die Begleitung der Bildung eines jeden Kindes, seine Entwicklung und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern am Herzen.

Unterstützend in der Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität unserer Kindertageseinrichtungen wirkt ein Qualitätsmanagementsystem.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Vertrauen.

Kathrin Janert,
Vorständin

Unser Verband in Zahlen

(Stand: Juli 2021)

  • 34 Kindertageseinrichtungen sowie 1 Kita in Geschäftsbesorgung
  • 2.424 Plätze für Kinder
  • 554 Mitarbeiter*innen insgesamt, davon
    — pädagogische Fachkräfte: 375
    — Personen in berufsbegleitender Ausbildung: 43
    — Quereinsteiger*innen/Sozialassistent*innen: 26
    — Wirtschaftskräfte und Köch*innen: 71
  • 13,2 % Anteil männlicher Mitarbeiter (73)

Video: 10 + 1 Jahre Ev. Kitaverband Berlin Mitte-Nord, Fest am 1. Juli 2022

  • Videovorschau Fest 11 Jahre Kitaverband am 1. Juli 2022 (diálogo | Video © dietrich-film.berlin)
    diálogo | Video © dietrich-film.berlin
  • Videovorschau Fest 11 Jahre Kitaverband am 1. Juli 2022 (diálogo | Video © dietrich-film.berlin)
    Test: Alternatives Format für Apple-Geräte – diálogo | Video © dietrich-film.berlin

Organisationsstrukturen Verband und Kindertageseinrichtungen

Kitaplatz: So melden Sie Ihr Kind an

Bitte wenden Sie sich direkt an die Kita Ihrer Wahl. Neben einem Porträt jeder Kita unseres Verbandes (mit weiteren Infos zum Herunterladen) finden Sie auf den jeweiligen Kita-Seiten unter "Adresse, Lageplan" alle erforderlichen Daten.

Übersicht aller Kitas