Kurzporträt

Die Evangelische Kita Galiläa in der Friedrichshainer Rigaer Straße bietet Platz für 32 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt und befindet sich im Souterrain der Galiläakirche.

Eine Krippenfiliale in der Liebigstraße wurde im August 2011, nach Umbau und energetischer/ökologischer Sanierung eines ehemaligen Waschhauses, eröffnet und bietet 35 Plätze für Kinder unter drei Jahren.

Das Team der Kita arbeitet nach dem Situationsansatz, altersgemischt und gruppenübergreifend. Es versteht Kinder als Akteure ihrer Entwicklung und unterstützt sie darin bestmöglich mit Bildungsangeboten und indem sie ihre Kompetenzen stärkt. Der Umgang mit kindlicher Neugierde, dem Wunsch nach Geborgenheit und Sicherheit, Bildung und Experimentieren sind somit Dreh- und Angelpunkt pädagogischen Gestaltens und Handelns.

Öffnungs- und Schließzeiten

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag von 7.00 bis 17.00 Uhr

Schließzeiten: 
im Sommer drei Wochen, zum Jahreswechsel, an Brückentagen und bei Teamklausuren

"Wenn Du ein Kind siehst, hast Du Gott auf frischer Tat ertappt."
Martin Luther

Mehr über diese Kita zum Herunterladen